ngiyaw-eBooks Home

Marie Aronheim, geb. Cohn (Pseudonym: Eddy Beuth) (7. Mai 1872, Breslau – 16. Dezember 1938)

Lyrik
Wie ich Dich träumte Aus: Liebeslieder moderner Frauen, Eine Sammlung von Paul Grabein, Hermann Costenoble Verlag, Berlin, 1902, S. 25 ff.
Tanze mit mir! Aus: Liebeslieder moderner Frauen, Eine Sammlung von Paul Grabein, Hermann Costenoble Verlag, Berlin, 1902, S. 28
Komm, laß Dich umfangen . . . Aus: Liebeslieder moderner Frauen, Eine Sammlung von Paul Grabein, Hermann Costenoble Verlag, Berlin, 1902, S. 29
Wie's kommen wird. Aus: Liebeslieder moderner Frauen, Eine Sammlung von Paul Grabein, Hermann Costenoble Verlag, Berlin, 1902, S. 30
Lieder einer Verlorenen. Aus: Liebeslieder moderner Frauen, Eine Sammlung von Paul Grabein, Hermann Costenoble Verlag, Berlin, 1902, S. 30 ff.

Marie Aronheim, geb. Cohn (Pseudonym: Eddy Beuth (7. Mai 1872, Breslau – 16. Dezember 1938)

Eddy Beuth war eine Textautorin, Schriftstellerin und Drehbuchautorin.

Informationen zu ihrem Leben sind in Bearbeitung. Bis dahin schauen Sie sich den Link zu Eddy Beuth unten an.

Mehr Informationen zu Eddy Beuth: Berlin Woman, Stadtkultur im weiblichen Blick. Online-Magazin
URL: http://berlin-woman.de/index.php/2011/09/22/berlin-women-eddy-beuth-aus-dem-horbuch-die-frau-im-dunkeln/


ngiyaw-eBooks Home