ngiyaw-eBooks Home

Verfügbare Texte


Biographie

Rudolf Flaigg (1817, Zürich – 1863, Zürich)

Rudolf Flaigg war Lehrer und Schriftsteller.

Rudolf Flaigg bildete sich unter Thomas Scherr in Küßnach zum Lehrer aus, ging 1839 als Institutslehrer nach Württemberg, dann wurde er Kapitän eines Neckardampfers, ließ sich in die Bewegung von 1848 hineinreißen und verlor seine Stelle. 1850 wurde er Beamter am Kaufhaus in Zürich, später Bahninspektor in Romanshorn und 1860 Kornhausdirektor in Zürich.

Quelle: Jakob Baechthold, Gottfried Kellers Leben, Zweiter Band: 1850-1861, Verlag von Wilhelm Hertz, Berlin, 1894, S. 119 (in einer Fußnote).

ngiyaw-eBooks Home