ngiyaw-eBooks Home

Franz Kafka (3. Juli 1883, Prag – 3. Juni 1924, Kierling bei Klosterneuburg)

Prosa
Der Heizer AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle    Flash Flash    Digitalisat Digitalisat

Franz Kafka, Der Heizer, Ein Fragment, Bücherei Der Jüngste Tag Band 3, Kurt Wolff Verlag, Leipzig, 1913

Das Schloss AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle    Flash Flash    Digitalisat Digitalisat (extern)

Franz Kafka, Das Schloss,(Roman (Fragment), Kurt Wolff Verlag, München, 1926

Das Urteil AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle    Flash Flash    Digitalisat Digitalisat

Franz Kafka, Das Urteil, Eine Geschichte, Kurt Wolff Verlag, Leipzig, 1916.

Die Verwandlung AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle    Flash Flash    Digitalisat Digitalisat

Franz Kafka, Die Verwandlung, Bücherei Der Jüngste Tag Bd. 22/23, Kurt Wolff Verlag, Leipzig, 1917.

Ein Hungerkünstler AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle    Flash Flash    Digitalisat Digitalisat

Franz Kafka, Ein Hungerkünstler, Vier Geschichten, Verlag Die Schmiede, Berlin, 1924.

In der Strafkolonie AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle    Flash Flash    Digitalisat Digitalisat

Franz Kafka, In der Strafkolonie, Kurt Wolff Verlag, Leipzig, 1919.

Ein Landarzt – Kleine Erzählungen AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle    Flash Flash    Digitalisat Digitalisat

Franz Kafka, Ein Landarzt, Kleine Erzählungen, Kurt Wolff Verlag, München, 1919

Forschungen eines Hundes AcrobatReader PDF

unbekannte Quelle (aus dem Archiv der eBook Bibliothek)

Brief an den Vater AcrobatReader PDF

unbekannte Quelle (aus dem Archiv der eBook Bibliothek)

Der Riesenmaulwurf AcrobatReader PDF

unbekannte Quelle (aus dem Archiv der eBook Bibliothek)

Blumfeld, ein älterer Junggeselle AcrobatReader PDF

unbekannte Quelle (aus dem Archiv der eBook Bibliothek)

Zum Nachdenken für Herrenreiter Aus: Das Bunte Buch, Kurt Wolff Verlag, Leipzig, 1914, S. 40
Amerika Digitalisat Digitalisat

Franz Kafka, Amerika, Kurt Wolff Verlag, München, 1927.


Franz Kafka (3. Juli 1883, Prag – 3. Juni 1924, Kierling bei Klosterneuburg)

Franz Kafka war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bilden neben drei Romanen bzw. Romanfragmenten (Der Process, Das Schloß und Der Verschollene) zahlreiche Erzählungen sowie der Briefwechsel mit Felice Bauer und Milena Jesenská.

Zum größeren Teil wurden Kafkas Werke erst nach seinem Tod und gegen seinen erklärten Willen von Max Brod, einem Schriftstellerkollegen und engen Freund, veröffentlicht. Sie übten bleibenden Einfluss auf die Weltliteratur des 20. Jahrhunderts aus.


Lesen Sie weiter zur Biographie und Bibliographie im Artikel Franz Kafka. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Franz_Kafka
Dieser Artikel (Quellenangabe) basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht seit Juli 2009 unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz – vormals GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


ngiyaw-eBooks Home