ngiyaw-eBooks Home

Verfügbare Texte

Biographie

Gottlieb Leon (16. April 1757, Wien – 27. September 1830, Wien)

Gottlieb Leon war ein österreichischer Schriftsteller und Bibliothekar.

Er studierte an der Universität ihn Wien Philologie und Jura.

Ab 1778 war er als Hofmeister tätig. 1782 kam er als Official an die Wiener Hofbibliothek, wurde 1791 Scriptor und 1816 Custor und Leiter der Sammlung Inkunabeln. 1827 trat er krankheitsbedingt in den Ruhestand.

Er beschäftigte sich auch mit Volksliedforschung und später mit der Herausgabe und Neufassung der Dichtungen anderer Völker.


Verwendete Quelle: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815–1950, Bd. 5 (Lfg. 22, 1970), S. 141