ngiyaw-eBooks Home

Friedrich Reck-Malleczewen (11. August 1884 auf dem Gut Malleczewen, Ostpreußen – 16./17. Februar 1945 im KZ Dachau)

Prosa

Sif. Das Weib, das den Mord beging AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle

Fritz Reck-Malleczewen, Sif. Das Weib, das den Mord beging, Kriminalroman, Drei Masken Verlag, München, 1926


Frau Übersee AcrobatReader PDF    epub ePub    MobiPocketReader/Kindle Mobi/Kindle    Kindle azw3/Kindle

Fritz Reck-Malleczewen, Frau Übersee, Roman, Verlag Rudolf Mosse, Berlin, 1918



Friedrich Reck-Malleczewen (11. August 1884 auf dem Gut Malleczewen, Ostpreußen – 16./17. Februar 1945 im KZ Dachau)

Friedrich Percyval Reck-Malleczewen, eigentlich Friedrich (Fritz) Reck war ein deutscher Arzt und Schriftsteller. Als Christ stand er gegen den Nationalsozialismus.


lesen Sie mehr im Artikel: Friedrich Reck-Malleczewen in: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
URL: Friedrich Reck-Malleczewen

Dieser Artikel (Quellenangabe) basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht seit Juli 2009 unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz – vormals GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.