ngiyaw-eBooks Home

11. November 2009

Maria Mnioch – Zu Festen des Leides und der Freude.     Zur Biographie


aus: Zerstreute Blätter beschrieben von Maria Mnioch geb. Schmidt, Gesammelt und herausgegeben von J. J. Mnioch, Görlitz bei C. G. Anton, 1821, S. 179ff.


20091111_Claude Monet - Mohnblumen

Claude Monet – Mohnblumen


Recitativisch.

Ueber des Lebens Schicksal mit sich selber nicht einig,
Weihen die Menschen so gern Leiden und Freuden ein Fest.
Tage des Wiedersehns, und bange Tage Tage des Scheidens,
Lieder begrüßen euch, folgen in's Dunkel euch nach! –
Wir bekränzen die Wiege, die Hochzeits-Laube, die Säule
Kühnen Triumphs, und ach, kränzen den Sarg und das Grab! –


Spruch.

Was ist's, daß wir uns schmücken zur Trauer wie zur Freude? – daß die Thräne des Scheidens wie die Thräne des Wiedersehns geweint wird über klingenden Pokalen! – daß wir Blumen streuen und Kränze winden zum Lebewohl, wie zum Willkommen? Was macht aus Freud und Jauchzen, wie aus Seufzen und Plagen – ein Fest?


Lied.

Vorgefühl, daß unsre Schritte
Auf des Lebens Steg und Bahn,
Hierhin – dorthin, daß sie alle
Einem großen Ziele nahn.
Du erhebst das Herz zur Freier,
Paarest Klage mit Gesang
Wonnetag, und Tag der Trauer,
Feiern dich mit Saitenklang! –


Jedes Bündniß guter Herzen
Ist der Menschheit Hochgewinn! –
Streuet aus des Dankes Füllhorn,
Streut der Hoffnung Blumen hin,
Wo in seinen Pfad der Wandrer
Traulich uns willkommen hieß,
Wo an einem Scheide Wege
Uns ein lieber Freund verließ! –


Alles Gute wächst und bleibet
Wort und That der Harmonie
Reiner Seelen sind unsterblich,
Und das Schicksal achtet sie!
Ordnet sie mit leisen Händen,
In die Harmonie der Welt;
Denn du bist, o Ziel der Menschheit,
In der Freundschaft Ziel gestellt.


Vorgefühl, daß unsre Schritte
Auf des Lebens Steg und Bahn,
Auch hinab ins Thal der Todten,
Einen großen Ziele nahn,
Du erhebst das Herz zur Feier,
Paarest Schmerz mit Saitenklang,
Wonnetag und Tag der Trauer,
Feiern dich mit Festgesang! –


Chor.

Ja dir sind sie geweiht, die Feste der Trauer und Wonne,
Ueber die Wieg und den Sarg streuen wir Blumen – nur dir! –




20091111_Maria Mnioch - Zu Festen des Leides und der Freude.

20091111_Maria Mnioch - Zu Festen des Leides und der Freude.

20091111_Maria Mnioch - Zu Festen des Leides und der Freude.

20091111_Maria Mnioch - Zu Festen des Leides und der Freude.