ngiyaw-eBooks Home

Elisabeth Bobertag – Mond und Abendrot     Zur Biographie


aus: Unsere Frauen in einer Auswahl aus ihren Dichtungen, Herausgegeben von Karl Schrattenthal, Verlag Greiner & Pfeiffer, Stuttgart, 1888, S. 24.


20101208_William Turner - Mond über See

William Turner – Mond über See


Mond und Abendrot

Seht, wie lieblich der Abend! – Wie schön ergebt sich der Mond dort,
Und wie freundlich das Rot westlich am Himmel verschwimmt;
Gleicht die Landschft nicht dort dem Leben der alternden Jungfrau?
Noch ist an ihres Gemüts Himmel ein Streifen zu schaun!
Von der Abendröte der Liebe, doch in der Tiefe der Seele
Steigt verklärt schon der Mond stiller Entsagung empor.





20101206_Elisabeth Bobertag - Mond und Abendrot