ngiyaw-eBooks Home

Emma von Brandis-Zelion – Ich wollt, ich wär' eine Königin.     Zur Biographie


aus: Unsere Frauen in einer Auswahl aus ihren Dichtungen, Herausgegeben von Karl Schrattenthal, Verlag Greiner & Pfeiffer, Stuttgart, 1888, S. 31 f.


20101210_Clara Elisabeth Fischer - Friedrich Wilhelm III. empfängt Achard

Clara Elisabeth Fischer – Friedrich Wilhelm III. empfängt Achard


Ich wollt, ich wär' eine Königin.

Ich wollt, ich wär' eine Königin,
Dann stieg ich herab vom Throne
Und legte zu deinen Füßen hin
Reichsapfel, Scepter und Krone.


Und wär' ich weiser als Salomo,
Dein Wort hielt doch ich in Ehren,
Denn weiser als aller Sterblichen Wort
Erschienen mir deine Lehren.


Ich bin nicht weise, bin ohne Macht,
Hab nichts als ein Herz zu vergeben,
Doch ist's an Lieb und Treue so reich,
Wie keins du mehr findest im Leben.





20101210_Emma von Brandis-Zelion - Ich wollt, ich wär' eine Königin

20101210_Emma von Brandis-Zelion - Ich wollt, ich wär' eine Königin